Datenmigration sicher durchführen

Im IT-Umfeld ist und bleibt die Datenmigration ein Dauerthema. So ist es nicht verwunderlich, wenn bestimmte Fragen dazu immer wieder neu gestellt werden.

Einerseits bieten sich zwar fertige Datenmanagementlösungen an, um beispielsweise mit den Daten bequem und vollständig in eine neue Datenbank umzuziehen. Doch ein Projekt ist mit dem Kauf einer Software normalerweise nicht erledigt.

Unser 360°-Blick auf die Datenmigration:

  • Datenmigration als Projekt durchführen
  • Zeitpunkt der Datenprüfung richtig planen
  • Fachabteilungen einbeziehen
  • Konsolidierung vorziehen
  • Manuelle Korrekturen vermeiden
  • CSV und andere Dateiformate vermeiden
  • Alle Daten migrieren
  • Mit realen Prozesszeiten kalkulieren
  • Automatisierung liefert reproduzierbare Ergebnisse
  • Fallback und Wiederanlauf einplanen