Digitalbonus

Aktuell fördern die Länder Bayern und Baden-Württemberg die Digitalisierung in Unternehmen mit bis zu 50% der Projektkosten. Kleine und mittlere Unternehmen sollen so unterstützt werden, ihre Prozesse und Abläufe durch eine Digitalisierung zu modernisieren und für die Zukunft fit zu machen.

Gefördert werden Ausgaben für Leistungen externer Anbieter einschließlich der zur Umsetzung der Maßnahme notwendigen Hard- und Software. Daher können Produkte, Dienstleistungen und Prozesse in diesem Rahmen mit einem hohen Anteil an Fördermitteln entwickelt, eingeführt, erneuert und verbessert werden.


Ihr Weg zur Förderung

Dieser Bonus eignet sich ideal für Ihre Projekte mit dem Ziel der Digitalisierung. Wir identifizieren und realisieren gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung für Sie oder Ihre Kunden.

Gerne beraten wir Sie eingehend über die Förderprogramme.

Jetzt Bonus sichern

Beispiele für Förderprojekte


  • Produkte digital verbessern, integrieren, vernetzen
  • Produktentwicklung IT-gestützt umsetzen
  • Auftragsabwicklung durchgängig digitalisieren
  • Produktion digital entwickeln, automatisieren, kundenspezifisch anpassen
  • Softwareentwicklung zur Prozessautomatisierung
  • Standardsoftware anpassen und in Firmen-IT übertragen

Digitalbonus Bayern


Unternehmen mit einer Betriebsstätte im Freistaat Bayern erhalten bis zu 10.000€ Zuschuss für ihre digitalen Projekte.

Details zum BY-Bonus

 

Digitalisierungsprämie Baden-Württemberg


Unternehmen mit Sitz, Niederlassung oder einer Betriebsstätte in Baden-Württemberg erhalten eine Unterstützung für Vorhaben zwischen 5.000 Euro und 100.000 Euro. Dabei können bis zu 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben gefördert werden, maximal jedoch 10.000 Euro.

Details zur BW-Prämie